Bahnhof Barmbek

Im Herbst 2009 wurde mit den Baumaßnahmen am Bahnhof begonnen. Die künftige ZOB-Anlage mit transparenter Überdachung entsteht entlang des nördlichen und südlichen Bahndamms. Darüber hinaus werden die Zugänge zum Bahnhof erweitert, ein neuer Durchgang geschaffen und die Schalterhallen modernisiert.

Die städtebaulich trennende Wirkung der Bahnanlage soll durch eine beidseitige Aufweitung der westlichen Zugangsbereiche und einen zweiten Durchgang im Osten (Wiesendamm/Pestalozzistraße) aufgehoben werden.
Darüber hinaus wird der U/S Bahnhof modernisiert: modernere Gestaltung, die Optimierung des barrierefreien Ausbaus und die Erneuerung der Ausstattung der Anlage (z.B. Aufzüge, Beleuchtung, Beschilderung, Kameraüberwachung, Notrufsäulen).

Nach umfassendem Umbau wurde der Nordausgang des Bahnhofes im Dezember 2016 wieder eröffnet.

 

Bilder vom Bahnhof

foto_bahnhof_1_Nordansichtfoto_Bahnhof_2_Nordansichtfoto_Bahnhof_Südansicht_Wiesendamm