Planungs- und Beteiligungsprozess:
Aufwertung und Neugestaltung der Fuhlsbüttler Straße

 

Sanierungsbeirat:

31.08.2010 Rückmeldung zu Vorschlägen und Anregungen aus dem im Juni durchgeführten Workshop zur Neugestaltung der Fuhle (ARGUS Stadt- und Verkehrsplanung)
01.11.2011 Beantwortung von Fragen und Antworten der Mitglieder und Bürger (Landesbetrieb für Straßen, Brücken und Gewässer, LSBG)
12.4.2011 Vorstellung der Entwurfsplanung (Breimann & Bruun, ARGUS)
16.4.2013 Vorstellung der Ablaufplanung (IPO, Ingenieurplanung – Ost GmbH)

Die Protokolle des Sanierungsbeirates Barmbek-Nord, S1 / Fuhlsbüttler Straße werden immer zur Kenntnis an die lokale Politik, den zuständigen Regionalauschuss gegeben.
Im Sanierungsbeirat wurde seit der Konkretisierung der Planung der Fuhlsbüttler Straße insgesamt 4x durch den LSBG bzw. die Planungsbüros berichtet.

 

Öffentliche Veranstaltungen

29.06.2010
(LSBG + Planungsbüros)
18.09.2013 (LSBG + Planungsbüros)
07.08.2014 (LSBG + Planungsbüros)

 

 
Darüber hinaus wurde und wird fortlaufend umfangreich über den Umbau der Fuhle informiert, z.B.

Stadtteilgespräch Barmbek:

18.9.2013
Vorstellung der Ablaufplanung (IPO)

 

Vorgeschaltetes Beteiligungsverfahren:

Thematische Beteiligungsworkshops
11.05.2010 „Freiraum“
06.05.2010 „Nutzer“
04.05.2010 „Gewerbe“
21.04.2010 „Auftakt“