Zwischennutzung in der Neuen Barmbeker Apotheke

In den letzten Wochen stand die Apotheke in der Fuhlsbüttler Straße 121 leer. Seit dem 20. September ist sie wieder mit Leben gefüllt. An diesem Tag fand die Eröffnung der Neuen Barmbeker Apotheke statt, deren Räume nun ein Projektraum für Kunst sein wird. Die Flächen mitten in der Fuhlsbüttler Straße bieten in einer Zwischennutzung bis Ende Dezember 2020 Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit, ab Mitte Oktober wöchentlich eine neue Ausstellung zu eröffnen. Weitere Informationen zum Projekt und zu den Ausstellungen erhalten Sie unter www.neuebarmbekerapotheke.de.

Die Neue Barmbeker Apotheke ist zwischenzeitlich ein Projektraum für Kunst (Bildnachweis: Conrad Hübbe)
Die Räume stehen bis Ende des Jahres für verschiedene Ausstellungen zur Verfügung (Bildnachweis: Conrad Hübbe)
Weitere Informationen zu dem Projekt erhalten Sie unter www.neuebarmbekerapotheke.de (Bildnachweis: Conrad Hübbe)