Aktuelles

Rettende Hände für die Tauben

Ende letzter Woche starteten die Vorbereitungen für die Vergrämungsmaßnahmen unter der S-Bahnbrücke an der Fuhlsbüttler Straße Was geschah Vorort? In Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn und einer beauftragten Reinigungsfirma, haben engagierte Ehrenamtliche des Hamburg Stadttauben e.V., Nester und Jungküken entnehmen können. Nach der erfolgreichen Rettungsaktion konnten die dort zum Teil bereits brütenden Tauben samt Nest und Jungtiere unbeschadet

Weiterlesen »

Saubere Brückenunterführung in Vorbereitung

Die Deutsche Bahn startet mit ersten, vorbereitenden Maßnahmen gegen die, durch Tauben verursachte Verschmutzung unter den Bahnbrücken an der Fuhlsbüttler Straße In den vergangenen Jahren gab es zu Recht wiederholte Beschwerden über Verschmutzungen, ausgelöst durch Taubenkot, der den Fußweg und die angeschlossenen Fahrräder unter den Bahnbrücken stark verdreckt. Hintergrund dieser Erscheinung in Städten ist, dass sich die Population

Weiterlesen »

Sanierung Gebäude an der Piazzetta

Nachdem der Platz „Piazzetta-Ralph-Giordano“ bereits umgebaut und aufgewertet wurde, folgte nun die Sanierung der östlich angrenzenden Gebäude der Fuhlsbüttler Straße 92-96 und 100 -106. Durch die Umgestaltung des Platzes und der Gebäude steigt die Lebens- und Aufenthaltsqualität, zudem wird ein neuer Fokus auf den im Erdgeschoss liegenden Handel gelegt sowie die angrenzenden Räume aufgewertet. Vom östlichen Bahnhofsausgang kommend,

Weiterlesen »

Hotelneubau Bahnhofslinse

Aus einer architektonischen Vision wurde Realität. Das im IBIS Style betriebene Hotel an der Bahnhofslinse spiegelt nicht mehr länger einen Rohbau an der Fuhlsbüttler Straße wider, sondern befindet sich kurz vor der Fertigstellung. Diese soll im zweiten Quartal 2021 erfolgen. Dann wird das zentral gelegene Hotel mit seinen 188 Zimmern und seiner Gastronomie das Quartier um einen neuen,

Weiterlesen »

Maurienbrücke – Es geht voran!

Die baulichen Maßnahmen für den Bau der Maurienbrücke über den Osterbekkanal gehen in die nächste Runde! Der Bau der Maurienbrücke über den Osterbekkanal ist eines der Schlüsselprojekte der „Gebietsentwicklung Barmbek-Nord S1, Fuhlsbüttler Straße“ und ist bereits seit 2006 Bestandteil des Integrierten Entwicklungskonzepts für das Fördergebiet „Barmbek-Nord S1, Fuhlsbüttler Straße“.  Bislang haben wir Sie auf unserer Internetseite und in

Weiterlesen »

Neubau einer Fußgängerbrücke über den Osterbekkanal

Wieder-Herstellung der historischen Verbindung (Maurienstraße) in Barmbek Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer beginnt im Dezember 2020 mit dem Neubau der Maurienbrücke, einer Fußgängerbrücke über den Osterbekkanal. Damit wird eine historische Verbindung wieder hergestellt. Die Maurienstraße war eine Verbindungsstraße, die mit einer Brücke über den Osterbekkanal führte. Im 2. Weltkrieg ging mit der Zerstörung der Brücke diese Verkehrsbeziehung

Weiterlesen »

Achtung Baustelle!

Hier erfahren Sie, wo gerade gebaut wird. Außerdem bitten wir Sie um Verständnis bezüglich der gegebenenfalls mit den Baumaßnahmen verbundenen  Beeinträchtigungen.

Impressionen der Baumaßnahmen können Sie unter folgendem Link einsehen:

Barmbeks Dachmarke!

Barmbekerinnen und Barmbeker haben eine eigene Dachmarke erarbeitet, die für gemeinsame Aktionen verwendet werden kann.

Hier geht´s zum Download:

Top