Barmbeker Erfolgsgeschichte: Aufwertung des Zentrums, des Bahnhofumfelds und der Fuhle erfolgreich abgeschlossen

Die umfassende Aufwertung des Stadtraums rund um die Fuhlsb├╝ttler Stra├če im Zuge des Rahmenprogramms Integrierte Stadtteilentwicklung (RISE) der Beh├Ârde f├╝r Stadtentwicklung und Wohnen ist erfolgreich abgeschlossen. Der Senat hat die Aufhebung des Barmbeker Sanierungsgebiets bekannt gegeben. F├╝r ein lebenswertes und starkes Barmbeker Zentrum wurden seit der Festlegung als Sanierungsgebiet im Jahr 2005 eine Vielzahl von Ma├čnahmen umgesetzt und insgesamt rund 30 Millionen Euro ├Âffentliche Mittel investiert.

Die Ziele der RISE-Gebietsentwicklung in Barmbek, die ├Âkonomische, kulturelle und gesellschaftliche Zentrumsfunktion f├╝r den Stadtteil zu st├Ąrken und die Gebiete rund um den Bahnhof besser miteinander zu verkn├╝pfen, wurden erreicht. Grundlage der erfolgreichen Entwicklung des Barmbeker Zentrums war die Festlegung als Sanierungsgebiet im Jahr 2005 und die anschlie├čende RISE-F├Ârderung, um die st├Ądtebaulichen Problemlagen zu beheben.

F├╝r weitere Informationen k├Ânnen Sie hier die Kurzfassung des Abschlussberichts herunterladen.

Top